Musterpaket
Überzeuge dich von unserem hochwertigsten und modersten Kunstrasen durch ein kostenfreies Musterpaket!

Ruf uns einfach direkt an und erzähle uns etwas über dein Projekt. So können wir dir die besten Sorten für dein Projekt zusammenstellen.
Abwicklung

Du hast Interesse deinen Garten oder deine Terrasse mit Kunstrasen zu verschönern?

Dann empfehlen wir dir, dich zunächst mit uns in Verbindung zu setzen. Du entscheidest wie!

Wir beantworten alle Fragen rund um Kunstrasen!

- Einsatzmöglichkeiten
- Besonderheiten der einzelnen Sorten
- Lieferung
- Unterbau
- Verlegung

Bei einer Bestellung:
Schick uns eine Skizze deines Projektes und wir gehen gemeinsam alles zusammen durch, sodass keine Fragen offen bleiben und dein Projekt garantiert gelingt!

Lieferung

Du entscheidest, wie dein Kunstrasen zu dir kommt!
Wir laden immer kostenfrei für dich auf!

1. Lieferung mit der Spedition

Zuschnitt:
Hast du dich für einen Zuschnitt entschieden, können wir dir deinen Kunstrasen mit der Spedition Verhoek für einmalig 95,00€ inkl. MwSt/Rolle zusenden. Zum Teil lassen sich mehrere Zuschnitte auf einer Rolle zusammenfassen.

Rollenware:
Wenn du dich für eine ganze Rolle (50m² oder 100m²) Kunstrasen entschieden hast, senden wir dir diese kostenfrei mit der Spedition Verhoek zu.

Alle Lieferungen werden mit AVIS (Spedition meldet sich bei Ihnen und gibt ein genaues Zeitfenster an) versendet.

2. Selbstabholung

Wenn du deinen Kunstrasen selber abholen möchtest, kannst du jederzeit nach vorheriger Absprache bei uns vorbeikommen. (Montag - Freitag von 9 Uhr bis 17 Uhr). Außerhalb dieser Zeiten nur nach Absprache.
Bei der Abholung solltest du gute und stabile Spanngurte mitbringen, damit der Kunstrasen sicher transportiert werden kann.
Bitte vergewissere dich, dass deine Rolle Kunstrasen in deinen PKW, Transit oder Anhänger passt.
Auf Wunsch geben wir dir gerne eine Palette mit.

3. Beauftragung einer eigenen Spedition

Wenn du selbst eine Spedition beauftragen möchtest, ist das natürlich auch möglich. Sag uns bitte rechtzeitig und mindestens 1 Tag vor Ankunft des Spediteurs Bescheid, damit wir entsprechend planen können.

4. Zubehör

Der Versand von Zubehör kann jeweils zusätzlich zu den oben aufgeführten Liefermöglichkeiten erfolgen.
Bei kleineren Bestellungen versenden wir kostengünstiger mit DHL, Hermes oder Verhoek - Je nachdem, welcher Versand am Günstigsten für dich ist!

Expressversand ist auch möglich – Preis auf Anfrage!

Entladen der Ware:

Wenn du den Kunstrasen von uns geliefert bekommst, empfehlen wir, Rollbretter bereit zu halten, damit der Kunstrasen einfach und sicher an Ort und Stelle geschoben werden kann.

Die Spedition Verhoek liefert Waren direkt bis zur Haustüre.
Verlegeanleitung

 

Anleitung als PDF


Schritt 1:
Vorbereitung

Überprüfe vor der Verlegung des Kunstrasens, dass die Fläche, auf die der Kunstrasen verlegt werden soll, ebenerdig und stabil ist!
Ist der direkte Untergrund ebenerdig und stabil (z. B. eine Betonfläche), kannst du mit Schritt 3 beginnen!

Schritt 2:
Abtragung des Mutterbodens

Soll der Kunstrasen auf Mutterboden verlegt werden, muss dieser zunächst entfernt und begradigt werden, sodass man jahrzehntelang einen geraden und stabilen Untergrund hat. Ca. 10cm sind in der Regel ausreichend. Bei größerer Belastung kann der Untergrund dicker & damit stabiler gebaut werden.

Schritt 3:
Tragschicht (Sandschicht, Bruch- / Brechsand)

Für den perfekten Unterbau solltest du eine 5cm – 10 cm dicke Sand- /Splitschicht aufgetragen. Mit einer kleinen Walze ist dieser schnell verdichtet.
TIPP: Wir empfehlen dir den Sand vorher gut zu befeuchten.
Im Anschluss wird die Sandschicht mit einer Latte glattgezogen.


Bei Betonflächen können wir alternativ Dämpfungsmatten empfehlen. Auf Anfrage auch bei uns erhältlich!

Schritt 4:
Geovlies

Roll das Geovlies nun auf der Tragschicht aus. Die Bahnen können überlappend verlegt werden. Dies verhindert deutlich die Unkrautbildung!

Schritt 5:
Kunstrasen ausrollen und verlegen

Roll den Kunstrasen in der gewünschten Legerichtung aus. An der zu schneidenden Außenkante darf etwas Kunstrasen überstehen (Abbildung A). Der genaue Zuschnitt erfolgt zum Schluss.
Anschließend roll die nächste Bahn direkt daneben aus.
Jetzt kannst du die beiden Kunstrasenflächen perfekt positionieren und gegeneinander drücken / schieben, sodass die Naht verschwindet. Zwischen den beiden Kunstrasenbahnen sollte der Abstand 0mm - 4mm betragen (Abbildung B).

Schritt 6:
Nahtband / Kleber

Ist die gesamte Fläche mit Kunstrasen bedeckt, kannst du mit dem Verkleben beginnen.
Beide Seiten der Stoßkanten werden ca. 50 cm umgeschlagen (Abbildung C). Leg das Nahtband mittig unter die Stoßkante (Abbildung C).

- Selbstklebendes Nahtband (einfach zu benutzen):
Die klebende Seite (grün) muss nach oben zeigen. Ziehe die Schutzfolie vorsichtig ab und positioniere diese mittig, falls sie verrutscht sein sollte (Abbildung D).

- Nahtband und Kleber separat (kosteneffizienter bei langen Stoßkanten):
Trage den Kunstrasen-Klebstoff auf das Nahtband und verteile diesen mit einem Zahnspachtel (Klebstoff-Kamm). Die Menge des Klebstoffs wird durch die Zähne des Kamms gleichmäßig verteilt und sollte etwa 3mm dick und 15cm bis 20 cm breit sein (Abbildung D).

Der umgeschlagene Kunstrasen kann nun nacheinander vorsichtig auf den Klebstoff gelegt und anschließend fest angedrückt werden. (Abbildung E).

Wiederhole die Schritte mit den übrigen Rollen, bis der Kunstrasen komplett verlegt ist.

Erst wenn alles verklebt wurde, wird der Kunstrasen zugeschnitten.

Schritt 7:
Bodenanker

Der Kunstrasen sollte mit speziellen Bodenankern am Untergrund befestigt werden (Abbildung F). Wir empfehlen die Bodenanker im Abstand von ca. 1m - 2m zu befestigen. Ohne die Fixierung mit Bodenankern, besteht die Möglichkeit, dass der Kunstrasen bei einem Sturm umgeschlagen wird.

Schritt 8:
Fertig

Sind alle Schritte umgesetzt, darfst du dich nun über einen pflegeleichten und perfekten Garten freuen.

Bei Rückfragen helfen wir dir gerne telefonisch weiter.


Dein Projekt wird großartig!

Jetzt individuell &
kostenlos beraten lassen:
Jetzt individuell & kostenlos beraten lassen:
©2020 - Kunstrasen-Guenstiger.de
Diese Website nutzt Cookies um Ihr Erlebnis zu verbessern.
Mit der weiteren Nutzung und dem Klick auf den Button "Ja, klar!" stimmen Sie dem zu.